Unser Team in Hamburg erreichen Sie telefonisch unter +49 40 53 799 1400 oder per Mail unter contact@de.transporttalent.com.

Kaufmann/-frau im Eisenbahn- und Straßengüterverkehr

Ob Güter- und Personentransport per Bahn oder Lkw - Kaufleute für Schienen- und Straßenverkehr befinden sich inmitten eines riesigen Netzes von Schienen- und Straßenverbindungen quer durch den Kontinent. Ihre Aufgabe ist es, Transporte in Bezug auf die Infrastruktur optimal zu planen, organisatorisch zu unterstützen und zu überwachen, bis die Ware ankommt.

Per Spedition und Kurier

Im Mittelpunkt steht der effiziente Transport von Waren, der in der Regel schnell und vor allem sicher durchgeführt werden muss. Auftraggeber sind oft Speditionen oder Postunternehmen. Die Beurteilung, ob Bahn- oder Straßentransport die bessere Variante ist, beinhaltet die Analyse und den Vergleich von Leistungen und Transporten, aber auch die enge Abstimmung mit dem Kunden zur Ermittlung seiner Wünsche und mit den Partnerunternehmen, die an der gesamten Transportkette beteiligt sind. Sobald die ideale Route ermittelt ist, wird dem Kunden ein Angebot unterbreitet. Erteilt der Kunde den Auftrag, liegt die weitere Organisation rund um den Transport in den Händen des Assistenten für Schienen- und Straßentransport. Er kümmert sich um Dinge wie die ordnungsgemäße Verpackung der Ware, die Planung der bestmöglichen Laderaumausnutzung im LKW, die Einsatz- und Schichtplanung der Fahrer bis hin zur Auslieferung.

Kaufmännisches Spektrum

Neben den organisatorischen Aspekten spielt auch die operative Seite eine wichtige Rolle. Sendungen gehen ins Ausland und unterliegen unterschiedlichen Zollbestimmungen, je nachdem, durch welche und wie viele Länder sie transportiert werden. Dementsprechend müssen die Mitarbeiter die Fracht- und Zolldokumente umfassend vorbereiten und je nach Kundenwunsch auch eine Transportversicherung einschließen. Tracking-Systeme verfolgen den Weg der Ware bis zum Zielort. Das ist besonders wichtig, wenn es auf der Strecke Knotenpunkte gibt, wenn mehrere Transportdienstleister beteiligt sind oder wenn von der Schiene auf die Straße gewechselt wird.

Je nach Interesse können sich die Mitarbeiter aus dem operativen Geschäft heraus in verschiedene Richtungen entwickeln. Im Vertrieb können sie das Geschäft ausbauen, Kundenbeziehungen pflegen, neue Kunden erschließen oder mit neuen strategischen Ansätzen an der weiteren Marktdurchdringung mitwirken. Wer Stärken in zahlenbasierten Themen hat, kann zum Beispiel im Rechnungswesen und Controlling für saubere Geschäftsprozesse sorgen, Trends analysieren, Impulse für Optimierungen geben und in Tabellen den Überblick über die Geschäftsentwicklung haben.

Personentransport

Nicht nur Waren werden von einem Ort zum anderen transportiert. Auch Menschen wollen sich fast täglich innerhalb bestimmter Entfernungen oder mehrmals im Jahr über längere Distanzen bewegen. Wenn nicht im eigenen Auto, dann vielleicht im Bus, auf der Straße oder in der Bahn. Auch hier sitzen Assistenten für den Schienen- und Straßenverkehr im Hintergrund.

Vielleicht will ein Kunde sein neu gekauftes Auto mit dem Zug von Spanien nach Deutschland transportieren und braucht ein spezielles Angebot des Bahnbetreibers - oder eine Familie möchte mit dem Zug durch Europa reisen. In den meisten Fällen geht es um die Abwicklung kleinerer Kundenaufträge für Kunden, die mit individuellen Vorstellungen von A nach B kommen wollen. Dazu gehört die Beratung des Kunden über mögliche Verkehrsmittel, Preise und Routen ebenso wie der Verkauf von Fahrkarten. Der Fokus liegt auf der optimalen Bereitstellung einer Infrastruktur, die den Anforderungen der Kunden entspricht und mit dem bestehenden Netz abgedeckt werden kann. Mitarbeiter, die hier arbeiten, planen daher Routen, Frequenzen und erstellen Pläne, wie z.B. die Flotte eines Busunternehmens am effizientesten genutzt werden kann, ohne dass kostspielige Leerfahrten und Zwischenstrecken entstehen. Auch die Personaleinsatzplanung und die Erstellung von Schichtplänen für Lokführer oder Busfahrer können dazu gehören.

Ein Berufsbild mit vielen Facetten, ob klassisch kaufmännisch, organisatorisch oder eher strategisch. Ohne dass es den meisten von uns bewusst ist, arbeiten Assistenten für den Bahn- und Straßenverkehr in vielen neuralgischen Positionen, die es uns so einfach wie möglich machen, Waren zu versenden und uns selbst von A nach B zu transportieren.

Unser Team in Hamburg erreichen Sie telefonisch unter +49 40 53 799 1400 oder per Mail unter contact@de.transporttalent.com.

Durch unser tiefes Verständnis für die Bedürfnisse von Talenten und Arbeitgebern schaffen wir langfristige Job-Matches zwischen talentierten Fachkräften und spannenden Arbeitgebern in Transport und Logistik.

© 2015 - 2022 Transport Talent, alle Rechte vorbehalten.