Datenschutzrichtlinie

Über uns
Transport Talent ApS ("Wir") sind Eigentümer der folgenden Website: transporttalent.com und zugehörigen Subdomains. Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Website und alle Subdomains. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Richtlinie legt zusammen mit den Nutzungsbedingungen unserer Website und allen anderen Dokumenten, auf die darin Bezug genommen wird, die Grundlage fest, auf der alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet und genutzt werden. Sie informiert Sie auch darüber, dass unsere Website(s) Cookies verwendet/n. Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen. Durch den Besuch oder die Registrierung auf unserer(n) Website(s) und allen damit verbundenen Domains akzeptieren Sie die in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken und stimmen diesen zu.

Im Sinne des Data Protection Act 1998 ist der Inhaber der Datenverarbeitung Transport Talent ApS mit Sitz in Rikkeshave 18, DK-5250, Odense. Dänemark.

Transport Talent hat einen "Datenschutzbeauftragten", der für Fragen der Privatsphäre und des Datenschutzes zuständig ist. Dieser Datenschutzbeauftragte kann unter folgender E-Mail-Adresse erreicht werden: dataprivacy@transporttalent.com.

Weiterleitung
Wenn Sie sich bei Transport Talent als Kandidat registrieren, beachten Sie bitte, dass wir Ihren Lebenslauf, Ihre Profilinformationen oder Ihre Kontaktdaten niemals ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Einwilligung weitergeben werden, es sei denn, Sie entscheiden sich selbst für eine Bewerbung. Aus Ihrem Lebenslauf oder LinkedIn-Profil extrahieren wir Ihren aktuellen Standort (Stadt) und Ihren aktuellen oder frühere Arbeitgeber und speichern diese Informationen in Ihrem Profil auf Transport Talent.

Informationen, die wir von Ihnen sammeln
Wir sammeln die folgenden Daten über Sie:

Informationen, die Sie uns auf transporttalent.com geben

Sie können uns Informationen über Sie geben, indem Sie Formulare auf unserer Website transporttalent.com ausfüllen, Dokumente hochladen, Links zu APIs Dritter (z.B. Linkedin) erstellen oder mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt, auf Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen: Registrieren Sie sich, um unsere Website zu nutzen, abonnieren Sie unseren Service, erstellen Sie ein Profil (Kandidaten, Recruiter & Arbeitgeber), verbinden Sie Ihre LinkedIn-Daten, laden Sie Lebensläufe und Anschreiben (Kandidaten) hoch, stellen Sie eine Stelle ein (Arbeitgeber & Recruiter), bewerben Sie sich (Kandidaten), verwalten Sie Bewerber (Recruiter & Arbeitgeber), nutzen Sie unser Empfehlungsprogramm (Kandidaten & Recruiter), erstellen sie ein Stellenangebot oder nehmen Sie in Stellenangebot an (Kandidaten & Arbeitgeber), leiten Sie unsere Website an Arbeitgeber weiter (Kandidaten, Personalvermittler & Arbeitgeber), lesen Sie unseren Blog (Kandidaten, Personalvermittler & Arbeitgeber), treten Sie mit uns via Social Media (Kandidaten, Personalvermittler & Arbeitgeber) in Kontakt, teilen Sie unsere Website oder Inhalte von unserer Website (Kandidaten, Personalvermittler & Arbeitgeber) und melden Sie ein Problem mit unserer Website, wenn vorhanden. Wir können Sie auch bitten, Umfragen auszufüllen, die wir für Forschungszwecke verwenden, obwohl Sie nicht darauf antworten müssen. Wenn Sie sich bei uns als Kandidat registriert haben, stimmen Sie auch zu, dass Sie, wenn Sie einen Job bei einem Arbeitgeber annehmen, den Sie entdeckt haben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, indem Sie die Stelle ansehen oder sich für die Stelle bewerben), uns die Erlaubnis erteilen, vom Arbeitgeber relevante Vergütungsdetails (Grundgehalt des ersten Jahres und Startdatum ) zu erhalten, damit wir dem Arbeitgeber die erbrachten Leistungen in Rechnung stellen können.
Im Folgenden finden Sie die Informationen, die uns die Bewerber bei der Registrierung, Profilerstellung und Bewerbung geben.

(a) Über Ihren beruflichen Werdegang
Um Ihre Eignung für die Community zu beurteilen, bitten wir Sie, sich mit Ihrem Linkedin Profil oder Lebenslauf anzumelden. Wir leiten Ihren Lebenslauf an niemanden weiter - Sie müssen sich aktiv auf eine Stelle bewerben, damit jemand Ihren Lebenslauf erhält.
Wir verwenden die Daten in Ihrem Lebenslauf, um die Abstimmung zwischen Stellen und Arbeitgebern zu verbessern (siehe unten in den Algorithmen, die wir auf der Website verwenden).

(b) Welche Arten von Jobs Sie interessieren:
Bei der Anmeldung teilen Sie uns mit, welche Art von Stellen Sie suchen. Wir bezeichnen diese Informationen als Ihre "Präferenzen". Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen dabei zu helfen, die Stellenangebote, die Sie in Ihrer Registerkarte "Stellenangebote" sehen, anzupassen, und um Jobbenachrichtigungen per E-Mail zu versenden - falls Sie sich dafür entscheiden, diese zu erhalten.

(c) Informationen auf Kontoebene:
Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Ihren Namen, damit Sie sich auf der/den Website(s) anmelden können.

(d) Anwendungsspezifisch:
Wenn Sie sich bewerben, teilen Sie uns Ihre Gehaltsvorstellungen, Kündigungsfrist, Präferenzen und Berufserfahrung mit.

(e) Profilverbesserung:
Sie können Ihrem Profil weitere Informationen hinzufügen. Wir werden Ihren Lebenslauf, Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse nicht weitergeben, ohne dass Sie sich aktiv um eine Stelle bewerben.

In Bezug auf jeden Ihrer Besuche auf unserer Website können wir automatisch die folgenden Informationen sammeln:

Informationen, die wir von anderen Quellen erhalten
Wir können Informationen über Sie erhalten, wenn Sie eine der anderen von uns betriebenen Websites oder die anderen von uns angebotenen Dienste nutzen. In diesem Fall haben wir Sie bei der Erfassung dieser Daten darüber informiert, dass sie intern weitergegeben und mit den auf dieser Website gesammelten Daten kombiniert werden können. Wir arbeiten gelegentlich mit Dritten zusammen (z.B. mit Geschäftspartnern, Subunternehmern in den Bereichen Technik, Zahlungs- und Lieferdienste, Werbenetzwerke, Analytikanbieter, Suchinformationsanbieter, Auskunfteien) und können von diesen Informationen über Sie erhalten.

Wir können öffentliche Informationen über Sie sammeln, zum Beispiel, aber nicht beschränkt auf, Informationen, die auf Ihrer öffentlichen Profilseite gespeichert sind und auf Unternehmenswebseiten.

Cookies
Unsere Website(s) verwendet/n Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website(s) zu unterscheiden. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden. Dies hilft uns, Ihnen einen guten Nutzerservice zu bieten, wenn Sie unsere Website(s) besuchen, und ermöglicht uns auch, unsere Website zu verbessern. Cookies ermöglichen es uns:

Sie können die Annahme von Cookies verweigern, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, die es Ihnen erlaubt, die Annahme von Cookies zu verweigern. Wenn Sie diese Einstellung wählen, können Sie jedoch möglicherweise nicht auf bestimmte Bereiche unserer Website zugreifen. Wenn Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass er Cookies ablehnt, wird unser System Cookies ausgeben, wenn Sie sich auf unserer Website anmelden. Sie stimmen hiermit der Verwendung von Cookies bei der Nutzung unserer Website(s) zu.

Verwendung Ihrer Informationen
Kandidaten - wir werden Ihren Lebenslauf, Ihre Profilinformationen oder Ihre Kontaktdaten niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weitergeben, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür, ihn bei der Bewerbung um eine Stelle oder bei der Suche nach Ihrem Profil auf unserer/unseren Website(s) weiterzugeben. Wenn Sie sich über die Plattform für eine Stelle bewerben, haben wir das Recht, Ihre Bewerbungsdaten (Lebenslauf, Anschreiben, Anschreiben, Bewerbungsunterlagen, sonstige Informationen) direkt per E-Mail an den Arbeitgeber weiterzugeben.

Wir verwenden die über Sie gespeicherten Informationen auf folgende Weise:

Die Algorithmen, die wir für Transport Talent verwenden, und ihre gesetzliche Grundlage sind wie folgt:
(1) Aktualisierung der Kandidatenpräferenzen
Die Art der Stellen, die Sie suchen, ändert sich im Laufe der Zeit (Gehalt, Standort, etc.). Damit wir leicht mit Ihren sich ändernden Vorlieben Schritt halten können, haben wir einen Algorithmus, mit dem wir verfolgen können, welche Jobs Sie sich ansehen. Dieser Algorithmus verwendet diese "Job-Ansichten", um Ihrer Suche neue Präferenzen hinzuzufügen (Präferenzen, an denen Sie unserer Meinung nach interessiert sind).
(2) Zuordnung von Kandidaten zu Stellenangeboten
Wir verwenden einen Algorithmus, um die Kandidaten den Stellenangeboten zuzuordnen, basierend auf Ihren Präferenzen (die Präferenzen, die Sie bei der Registrierung angegeben haben, sowie alle zusätzlichen Präferenzen basierend auf Ihrem Browserverlauf).
(3) Bestellung von Bewerbungen für Arbeitgeber
Wir helfen Arbeitgebern, schnell die relevantesten Bewerbungen zu finden, indem wir Ihre Bewerbungsinformationen, den Standort und das bisherige Unternehmen mit denen vergleichen, die sie als bevorzugte Optionen ausgewählt haben.
(4) Verfolgung öffentlicher Informationen
Wir verfolgen öffentliche Informationen und vergleichen diese mit allen auf der Website gemachten Bewerbungen, um sicherzustellen, dass wir über die wichtigsten Trends auf dem Markt informiert sind und über alle Stellen, auf die wir nicht gemäß unseren Geschäftsbedingungen aufmerksam gemacht wurden.
(5) CV-Parsing und maschinelles Lernen zum Abgleich von Kandidaten und Jobs (in Entwicklung)
Ein Algorithmus befindet sich derzeit in der Entwicklung, für den wir uns das Recht vorbehalten, jederzeit zu starten, um Informationen aus Lebensläufen mittels CV-Parsing zu erhalten. Diese Informationen werden dann verwendet, um das Matching zwischen Kandidaten und Stellen zu verbessern (Kandidaten, die Stellen entdecken; Arbeitgeber dabei unterstützen, die besten Kandidaten nach der Bewerbung zu finden).

Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, um den Zugriff auf die Website und den Datenverkehr auf der Website zu messen und auszuwerten und um für unsere Website-Administratoren Navigationsberichte zu erstellen. Google arbeitet unabhängig von uns und hat seine eigenen Datenschutzbestimmungen, die wir Ihnen dringend empfehlen. Google kann die durch Google Analytics gesammelten Informationen verwenden, um die Aktivitäten auf unserer Website auszuwerten. Weitere Informationen finden Sie unter Google Analytics Datenschutz und Datenfreigabe hier.

Wir ergreifen Maßnahmen, um die durch die Nutzung von Google Analytics gesammelten technischen Informationen zu schützen. Die gesammelten Daten werden nur dazu verwendet, um technische Probleme zu lösen, die Website zu verwalten und die Präferenzen der Besucher zu ermitteln; in diesem Fall sind die Daten jedoch nicht identifizierbar.
Diese Website(s) nutzt den Google AdWords Remarketing-Service, um auf Websites Dritter (einschließlich Google) für frühere Besucher unserer Website zu werben. Das kann bedeuten, dass wir an frühere Besucher werben, die noch keine Aufgabe auf unserer Seite erledigt haben, z.B. über das Kontaktformular, um eine Anfrage zu stellen. Dies kann in Form einer Anzeige auf der Google-Suchergebnisseite oder einer Website im Google Display-Netzwerk geschehen. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Werbe-Cookies (von DoubleClick), um Ihren Browser mit Interessen- und demografischen Kategorien zu verknüpfen und Anzeigen zu schalten, die auf Ihren früheren Besuchen dieser Website(s) basieren. Selbstverständlich werden alle gesammelten Daten in Übereinstimmung mit unseren eigenen Datenschutzbestimmungen und den Datenschutzbestimmungen von Google verwendet. Sie können hier einstellen, wie Google für Sie wirbt, und wenn Sie möchten, können Sie die interessenbezogene Werbung vollständig durch Cookie-Einstellungen oder dauerhaft über ein Browser-Plugin deaktivieren.

Diese Website(s) nutzt/n Retargeting-Dienste des sozialen Netzwerks Facebook. Facebook sammelt bestimmte Informationen über Cookies, um festzustellen, welche Webseiten besucht werden. Diese Daten werden dann verwendet, um Ihren Browser mit Interessen- und demografischen Kategorien zu verknüpfen und Facebook-Anzeigen zu schalten, die auf Ihren früheren Besuchen dieser Website(s) basieren. Bitte beachte, dass alle von Facebook über Cookies gesammelten Informationen nicht mit den von uns gesammelten persönlichen Daten von Kunden verknüpft sind.

Auf unseren Webseiten sind Plugins aus dem sozialen Netzwerk Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, integriert. Diese Facebook-Plugins sind durch das Facebook-Logo oder den "Like-Button" auf unseren Webseiten gekennzeichnet. Eine Übersicht der Facebook-Plugins finden Sie hier. Wenn Sie unsere Website(s) besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Durch diese Verbindung wird Facebook darüber informiert, dass Sie unsere Website(s) mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Sollten Sie in Ihrem Facebook-Account auf den Facebook "Like-Button" klicken, können Sie die Inhalte unserer Website(s) mit Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Auf diese Weise kann Facebook Ihren Besuch unserer Website(s) mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Inhaber der Seiten keinen Einfluss auf den Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Facebook haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Facebook-Datenschutzerklärung hier. Um zu verhindern, dass Ihr Benutzerkonto mit den an Facebook übermittelten Daten verknüpft wird, müssen Sie von Ihrem Facebook-Konto abgemeldet werden.
Auf unseren Webseiten sind Funktionen des sozialen Dienstes Twitter integriert. Diese Funktionen werden von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA bereitgestellt. Durch die Nutzung von Twitter und der "Re-Tweet"-Funktion werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Twitter-Nutzern bekannt gemacht. Dabei werden auch Daten an Twitter übergeben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Inhaber der Seiten keinen Einfluss auf den Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Twitter-Datenschutzerklärung hier. Sie können Ihre Twitter-Datenschutzeinstellungen unter Ihren Kontoeinstellungen hier ändern.

Wie wie mit Ihnen kommunizieren - Kandidaten

Wir kommunizieren wie folgt:
(a) Eine wöchentliche Opportunity-E-Mail
Jede Woche senden wir eine E-Mail mit den besten Möglichkeiten. Dazu gehören die spannendsten Gelegenheiten für die Woche, und manchmal auch einige beliebte Blog-Inhalte und eine Nachricht vom Team. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
(b) E-Mail-Jobbenachrichtigungen
Unsere Website(s) bietet/n die Möglichkeit, Sie per E-Mail zu benachrichtigen, wenn Stellen ausgeschrieben werden. Diese Benachrichtigungen verwenden den Algorithmus, der Sie mit den Stellenangeboten abgleicht, und wenn Sie sich dafür entscheiden, sendet/n Ihnen die Website(s) jedes Mal eine E-Mail, wenn ein Job, der Ihren Präferenzen entspricht, auf der Website veröffentlicht wird. Sie können diese jederzeit aus- und wieder einschalten.
(c) Kontodaten-E-Mails
Wie andere Websites senden wir E-Mails mit Kontoinformationen, die durch von Ihnen durchgeführte Aktionen ausgelöst werden (z. B. wenn Sie sich bei einem Arbeitgeber bewerben; wenn ein Arbeitgeber Ihren Status aktualisiert; wenn Sie eingeladen werden, sich auf eine Stelle zu bewerben; eine vierzehntägige Zusammenfassung, wenn Sie auf der Website aktiv waren; wenn Sie in die Gemeinschaft aufgenommen werden). Diese unterstützen Ihre effektive Nutzung der Website(s).
(d) E-Mails von unseren Teammitgliedern
Unsere Teammitglieder werden sich gelegentlich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie über Möglichkeiten zu informieren, an denen Sie interessiert sein könnten, oder über eine Bewerbung, die Sie bei einem Arbeitgeber auf der Website eingereicht haben.
(e) Über unsere Partner-Marketingseiten hinweg
Wir verwenden unsere Cookies und E-Mail-Adressen, um Ihnen auf einigen Partnerseiten maßgeschneiderte Nachrichten zu senden. Wir verwenden derzeit Google, Facebook, Linkedin und Mailchimp, um diese Nachrichten zu versenden, und unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass sie für Sie relevant sind.

Wie wie mit Ihnen kommunizieren - Arbeitgeber
(a) Ein monatlicher Newsletter
Jeden Monat senden wir eine E-Mail mit Informationen über die Einstellung, unsere Community und alle Produktänderungen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
(b) Kontodaten-E-Mails
Wie andere Websites versenden wir E-Mails mit Kontoinformationen, die durch von Ihnen vorgenommene Aktionen ausgelöst werden (z.B. wenn Sie eine neue Stelle hochgeladen haben und diese online ist; wenn sich ein Kandidat auf eine Stelle als Ihr Unternehmen beworben hat; eine vierzehntägige Zusammenfassung, wenn Sie auf der Website aktiv waren. Diese unterstützen Ihre effektive Nutzung der Website(s).
(c) Aktualisierung der Bewerbungsunterlagen
Wir versenden wöchentlich eine Zusammenfassung der Bewerbungen, die sich in Ihrem Konto befinden, einschließlich ihres aktuellen Status und Informationen über die Kandidaten. Sie erhalten eine davon pro Woche, pro Rolle. Sie können ein Teammitglied bitten, individuelle Benachrichtigungen zu erhalten, aber diese sind nicht standardmäßig aktiviert.
(d) E-Mails von unseren Teammitgliedern
Unsere Teammitglieder werden sich gelegentlich mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn es um relevante Positionen, interessante Kandidaten oder Informationen über eine Bewerbung eines Kandidaten geht.
(e) Über unsere Partner-Marketingseiten hinweg
Wir verwenden unsere Cookies und E-Mail-Adressen, um Ihnen auf einigen Partnerseiten maßgeschneiderte Nachrichten zu senden. Wir verwenden derzeit Google, Facebook, Linkedin und Mailchimp, um diese Nachrichten zu versenden, und unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass sie für Sie relevant sind.

Wie wie mit Ihnen kommunizieren - Personalberater
(a) Ein monatlicher Newsletter
Jeden Monat senden wir eine E-Mail mit Informationen über die Rekrutierung, unsere Community und alle Produktänderungen. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
(b) Kontodaten-E-Mails
Wie andere Websites versenden wir E-Mails mit Kontoinformationen, die durch von Ihnen durchgeführte Aktionen ausgelöst werden (z. B. wenn Sie mit der Rekrutierung für eine bestimmte Position begonnen haben; wenn sich Ihre Kandidaten bewerben; eine vierzehntägige Zusammenfassung, wenn Sie auf der Website aktiv waren. Diese unterstützen Ihre effektive Nutzung der Website(s).
(c) Aktualisierung der Bewerbungsunterlagen
Wir versenden wöchentlich eine Zusammenfassung der Bewerbungen, die sich in Ihrem Konto befinden, einschließlich ihres aktuellen Status und Informationen über die Kandidaten. Sie erhalten eine davon pro Woche, pro Rolle. Sie können ein Teammitglied bitten, individuelle Benachrichtigungen zu erhalten, wenn sich jemand bewirbt, aber diese sind nicht standardmäßig aktiviert.
(d) E-Mails von unseren Teammitgliedern
Unsere Teammitglieder werden sich gelegentlich mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn es um interessante und relevante Positionen, um bestimmte Kandidaten oder um Informationen über eine Position bei einem Arbeitgeber geht, der dringend Aufmerksamkeit benötigt.
(e) Über unsere Partner-Marketingseiten hinweg
Wir verwenden unsere Cookies und E-Mail-Adressen, um Ihnen auf einigen Partnerseiten maßgeschneiderte Nachrichten zu senden. Wir verwenden derzeit Google, Facebook, Linkedin und Mailchimp, um diese Nachrichten zu versenden, und unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass sie für Sie relevant sind.

Offenlegung Ihrer Informationen
Da wir ein Unternehmen sind, können wir Ihre persönlichen Daten an jedes Mitglied unserer Gruppe weitergeben, d.h. an unsere Franchisepartner und Holdinggesellschaft und deren Tochtergesellschaften.

Wir können Ihre Informationen an ausgewählte Dritte weitergeben, darunter:

Wir können Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben

Speicherort Ihrer Informationen
Die Daten, die wir von Ihnen erfassen, können an einen Bestimmungsort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übermittelt und dort gespeichert werden. Sie kann auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR bearbeitet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Diese Mitarbeiter beschäftigen sich unter anderem mit der Erfüllung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Erbringung von Supportleistungen. Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie dieser Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Diese befinden sich derzeit in Frankfurt bei dem Anbieter Afterburst. Wir haben auch Firewalls und Antivirensoftware für unsere Website(s) eingerichtet. Alle Zahlungsvorgänge werden mittels SSL-Technologie verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder wenn Sie es gewählt haben), das Ihnen den Zugang zu bestimmten Bereichen unserer Website ermöglicht, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, niemandem ein Passwort mitzuteilen.
Bei der Erhebung und Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten geben wir Ihre Daten an geschützte Dritte weiter. Beispiele hierfür sind: die Verwendung von Formularen zur Datenerfassung; die Speicherung von Dateien auf Google Drive; Mailchimp und das Senden von Mitteilungen an Sie; Hubspot zur Verwaltung unserer personalisierten Mitteilungen und wir behalten uns das Recht vor, andere Dritte zu verwenden. Wir sorgen dafür, dass die Daten sicher verarbeitet werden.

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsmerkmale anwenden, um einen unbefugten Zugriff zu verhindern.

Unsere Datenschutzrichtlinien
Wir haben mit allen unseren Mitarbeitern eine strenge Datenschutzpolitik entwickelt und durchgesetzt. Sitzungen zum Thema Datenschutz und Sicherheit sind integraler Bestandteil unseres On-Boarding-Prozesses, und die Teams erhalten eine auf ihre Arbeit mit personenbezogenen Daten zugeschnittene Schulung, so dass die von uns eingeführten DSGVO-konformen Prozesse eingehalten werden.

DSGVO-Konformität von Lieferanten und Kunden
Wir verlangen von allen Lieferanten die Bestätigung, dass sie die Anforderungen der DGSVO erfüllen. Außerdem verlangen wir von allen Arbeitgebern, die Transport Talent einsetzen, dass sie die Einhaltung der DSGVO-Bestimmungen bestätigen. Dies ist in den Nutzungsbedingungen geregelt, die jeder Arbeitgeber vor der Nutzung von Transport Talent akzeptiert. Die spezifische Klausel in den Bedingungen lautet wie folgt:

Der Kunde ist verpflichtet, alle zumutbaren Anstrengungen zu unternehmen, um alle geltenden Datenschutzbestimmungen, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU Verordnung 2016/679) (und deren Änderungen) und anderer ähnlicher nationaler Datenschutzgesetze in Bezug auf Daten (einschließlich Bewerberdaten), die der Lieferant entweder über die Website(s) von transporttalent.com oder per E-Mail weitergibt, einzuhalten.
Wir übernehmen keine Haftung für Verletzungen der DSGVO durch Lieferanten oder Arbeitgeber.

Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO
Wir respektieren Ihre Datenschutzrechte und gewähren Ihnen einen angemessenen Zugang zu den Daten, die Sie durch Ihre Nutzung unserer Plattform zur Verfügung gestellt haben. Wenn Sie auf andere Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zugreifen oder sie ändern möchten, oder um die Löschung oder Übertragung von Informationen über Sie, die wir erhalten haben, zu verlangen, können Sie uns per E-Mail unter dataprivacy@transporttalent.com kontaktieren. Auf Ihren Wunsch hin werden wir jeden Hinweis auf Sie in unserer Datenbank löschen oder sperren lassen.
Sie können Ihre Kontoinformationen und Einstellungen jederzeit aktualisieren oder korrigieren, indem Sie auf Ihre Kontoeinstellungen auf der/den Website(s) zugreifen. Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen, die Sie vornehmen, sofort oder innerhalb eines angemessenen Zeitraums in aktiven Benutzerdatenbanken erfasst werden, wir jedoch alle Informationen, die Sie für Backups, Archivierung, Betrugs- und Missbrauchsvorbeugung, Analysen, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder wenn wir auf andere Weise davon ausgehen, dass wir einen legitimen Grund dafür haben, speichern können.
Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben. Sie können von Ihrem Recht Gebrauch machen, eine solche Verarbeitung zu verhindern, indem Sie bestimmte Kästchen auf den Formularen ankreuzen, die wir zur Erfassung Ihrer Daten verwenden. Sie können das Recht auch jederzeit ausüben, indem Sie uns unter dataprivacy@transporttalent.com kontaktieren. Es kann bis zu zehn (10) Werktage dauern, bis wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.
Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Inserenten und Partner enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Website(s) ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Website(s) übermitteln.

Zugang zu Informationen
Das Gesetz gibt Ihnen das Recht auf Zugang zu den über Sie gespeicherten Informationen. Ihr Recht auf Zugang und Portabilität kann in Übereinstimmung mit dem Gesetz ausgeübt werden, und wir werden Ihnen eine portable Version aller über Sie gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.

Änderungen userer Datenschutzbestimmungen
Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt. Bitte prüfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig , um Aktualisierungen oder Änderungen zu erfahren. Die letzte Änderung erfolgte am Freitag, den 25. Mai 2018.

Kantakt
Fragen, Kommentare und Wünsche zu dieser Datenschutzerklärung sind willkommen und sollten an dataprivacy@transporttalent.com gerichtet werden.