Wie entscheide ich mich zwischen zwei Top-Kandidaten?

Wie entscheide ich mich zwischen zwei Top-Kandidaten?

A oder B?
Qualitativ hochwertige Kandidaten, die auf eine ausgeschriebene Stelle passen, sind schwer zu finden. Wenn man als Arbeitgeber das Glück hat, zwei gleich qualifizierte Kandidaten zu haben, die um die gleiche Position kämpfen, muss man schnell handeln, wenn man sich seine erste Wahl sichern will.

Auch wenn es viele erprobte Interviewtechniken gibt, um einen passenden Kandidaten zu finden, sollte man nach neuen Methoden suchen, um sich zwischen zwei hervorragenden Kandidaten zu entscheiden. Die wichtigsten haben wir hier zusammengefasst!

1. Den Markt erkunden
Die Zahl der Zeitarbeitskräfte ist gestiegen, wodurch es schwieriger wird, einen hochqualifizierten Mitarbeiter für eine feste Stelle im Unternehmen zu finden und zu halten. Man sollte sich vor der Entscheidung für einen Kandidaten genauer den Fachkräftemarkt in seiner Branche anschauen und dies mit in die Bewertung einfließen lassen.

2. Langfristig denken
Sofortige Bedürfnisse mögen sich dringender anfühlen, aber man sollte nicht vergessen, in die Zukunft zu blicken, wenn man sich zwischen zwei Kandidaten für einen Job entscheiden muss. Unternehmen ändern sich schnell, um den digitalen Wandel zu bewältigen.

Es lohnt sich also, darüber nachzudenken, welcher Kandidat zu den langfristigen Plänen des eigenen Unternehmens passt. Man sollte bewerten, welcher Kandidat ein breiteres Spektrum an nützlichen technischen Fähigkeiten und Interesse an Entwicklung aufweist.

3. Die passende Unternehmenskultur
Ob ein Kandidat zur Unternehmenskultur passt, kann ausmachen, ob er nur so lange bleibt, bis die erste Freude über den Arbeitsplatz verflogen ist oder ob er sich langfristig integriert und dementsprechend länger bleibt und bessere Leistungen erbringt.

Forschungen ergaben, dass Mitarbeiter, die glaubten, gute Beziehungen zu ihren Teamkollegen zu haben, fast 3 mal so glücklich am Arbeitsplatz waren wie Mitarbeiter, die sich nicht mit dem Team verstanden. Aus dieser Perspektive bringt der richtige Kandidat eine gesunde Mischung aus angemessenem Temperament in die Teamdynamik und Fähigkeiten ein.

4. Interesse und Begeisterung
Man sollte einmal an die Gespräche mit beiden Kandidaten zurückdenken und sich vor Augen halten, welcher von beiden während des gesamten Vorstellungsgespräches engagierter wirkte. Genauso wichtig ist, wer Fragen gestellt hat und Interesse gezeigt hat und wer sich nach dem Vorstellungsgespräch am schnellsten zurückgemeldet hat. Das Abrufen solcher Details kann helfen, zu beurteilen, welcher Kandidat sich mehr für die Stelle interessiert hat.

Noch immer keine Entscheidung?
Wenn man all diese Bewertungsmethoden verwendet hat und immer noch nicht entscheiden kann, welcher Kandidat eingestellt werden sollte, dann sollte gegebenenfalls in Betracht gezogen werden, beide Kandidaten einzustellen. Aufgrund eines erschöpften Kandidatenmarktes ist die Suche nach zwei großartigen Kandidaten eine seltene Gelegenheit, das eigene Unternehmen mit qualitativ hochwertigen Talenten zu erweitern.

Wenn die Entscheidung, beides einzustellen, langfristig und nachhaltig unterstützt wird, sollte sichergestellt werden, dass beide Mitarbeiter das Gefühl haben, einen guten Job zu machen und unabhängig voneinander zu sein.

Auf zum neuen Mitarbeiter!
Wer sich diese Tipps zu Herzen nimmt und seine Bewerbungsverfahren daran anpasst, hat sicher gute Chancen, talentierte neue Mitarbeiter zu bekommen. Und wo findet man die? Mit großer Wahrscheinlichkeit auf unserer Website (http://transporttalent.com). Am besten gleich jetzt alle Stellenangebote bei uns hochladen und sich über viele neue Bewerbungen freuen!