Unser Team in Hamburg erreichen Sie telefonisch unter +49 40 53 799 1400 oder per Mail unter contact@de.transporttalent.com.

Supply Chain

Eine Supply Chain oder Lieferkette ist das Netzwerk aller Personen, Organisationen, Ressourcen, Aktivitäten und Technologien, die an der Herstellung und dem Verkauf eines Produkts beteiligt sind. Sie umfasst die Planung, Durchführung und Verwaltung von Waren, Dienstleistungen und Informationen vom Ursprungsort bis zum Ort des Verbrauchs. Der gesamte Prozess richtet das komplexe Muster von Verkehr und Transport, Versand und Empfang, Import- und Exportoperationen, Lagerhaltung, Bestandsmanagement, Einkauf, Produktionsplanung und Kundenservice aus.

Als die globale Wirtschaft in das 21. Jahrhundert eintrat, wurde die Logistik zu einem kritischen Teil des Supply Chain Management und der Verbrauchernachfrage. In weniger als zwei Jahrzehnten hat das Logistikmanagement die Produktbewegung beeinflusst, um die Verbrauchernachfrage zu erfüllen oder zu übertreffen. Unternehmen erkannten, dass sie Kosten senken und die Produktivität steigern können, indem sie die Logistik nach einer Systemtheorie verwalten und das Unternehmen als Ganzes managen, um die Leistung zu steigern.

Die Logistik innerhalb des Supply Chain Managements verändert sich ständig, um die Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen. Verbraucher bestellen Produkte häufig von unterwegs über Smartphones und Tablets und erwarten, dass sie ihr Produkt innerhalb von 24-48 Stunden erhalten, und die Erwartungen steigen weiter, da Optionen für eine Lieferung am selben Tag immer häufiger werden. Um diese Erwartungen zu erfüllen, müssen Unternehmen die Logistik ihrer Supply Chain verbessern, um die Auftragsabwicklung zu beschleunigen und den Artikel schnell und auf dem zuverlässigsten, aber dennoch kostengünstigen und zeitnahen Weg zu versenden. Sie tun dies, indem sie zum Beispiel versuchen, die Vorlaufzeit so kurz wie möglich zu halten, um die Ressourcenbindung im Produktionsprozess zu reduzieren und sicherzustellen, dass die Kunden die gewünschten Produkte so schnell wie möglich erhalten. Das Verständnis der Kundennachfrage steht im Mittelpunkt der wettbewerbsfähigen Supply Chain. Auf diese Weise stimmt das moderne SCM das Angebot mit der Nachfrage ab und verbessert die Möglichkeiten der Unternehmen, vorauszuplanen und auf die Wünsche der Kunden vorbereitet zu sein.

Die heutigen Führungskräfte in der Supply Chain Management beaufsichtigen und steuern mehrere Lieferketten und arbeiten unermüdlich daran, die Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und Lieferanten zu erfüllen. Personalisierte Angebote helfen ihnen dabei, aber das Management der Personalisierung an sich ist eine logistische Herausforderung. Moderne Supply-Chain-Management-Systeme, Customer-Relationship-Management-Systeme und Big Data helfen Unternehmen dabei, die nötige Transparenz über ihre Kunden zu erlangen, um die Supply-Chain-Logistik effizient und kostengünstig zu gestalten und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Menschen, die in der Supply Chain arbeiten, haben oft den Wunsch, Muster und Trends in Daten zu verstehen. Simulations-, Modellierungs-, Prognose-, Problemlösungs- und Verhandlungsfähigkeiten sind äußerst nützlich, ebenso wie die Fähigkeit, unter Druck schnell zu denken. Die Fähigkeit, auf neue Situationen ruhig und überlegt zu reagieren, ist ebenfalls wichtig. Erfolgreiche Kandidaten müssen die immer komplexer werdenden technischen Aspekte von Supply Chains verstehen und in der Lage sein, diese auch für nicht-technische Kollegen und Kunden klar und prägnant zu vermitteln. Supply-Chain-Profis verwalten, koordinieren und überwachen die Ressourcen, die benötigt werden, um Produkte reibungslos, zeitnah, kosteneffizient und zuverlässig zu bewegen.
Die Supply-Chain-Branche bietet einen interessanten und herausfordernden Weg für junge Fachkräfte. Eine Karriere in der Supply-Chain-Branche beginnt oft nach einer Ausbildung oder einem Studium mit Bezug zu Transport, Logistik oder sogar mit direktem Fokus auf Supply-Chain-Management. Während dieser Ausbildungswege kann man oft schon Berufserfahrung sammeln, sei es im Rahmen der Ausbildung oder in Form von Praktika. Es kann hilfreich sein, sich schon früh für eine Spezialisierung, wie z.B. Supply Chain, zu entscheiden, um mit entsprechenden Vorerfahrungen ins Berufsleben einzusteigen.

Nach ersten Erfahrungen in Einstiegspositionen, z. B. als Assistent, sammeln Sie erste operative Erfahrungen und bearbeiten Aufträge. Durch die Arbeit mit operativen Aufgaben, wie z.B. als Sachbearbeiter, erlangen Sie außerordentliches Know-how in der Supply Chain, und Ihr Karriereweg führt Sie entweder zu einem Experten in Ihrer Nische, z.B. als Supply Chain Customs Specialist oder Product Manager, oder zu mehr Verantwortung in Ihrem Bereich, z.B. als Department Manager Supply Chain oder Team Lead Supply Chain.

Unser Team in Hamburg erreichen Sie telefonisch unter +49 40 53 799 1400 oder per Mail unter contact@de.transporttalent.com.