Unser Team in Hamburg erreichen Sie telefonisch unter +49 40 53 799 1400 oder per Mail unter contact@de.transporttalent.com.

Seefracht

Seefrachttransport ist der Versand von Gütern auf dem Seeweg über Schiffscontainer. Es ist die häufigste Art des Warenversands, wobei 90 % aller Waren per Seefracht oder Seefracht verschickt werden. Seefracht ist oft die beste Wahl für den Versand großer Mengen von Waren, da sie viel billiger ist und eine größere Kapazität hat als beispielsweise Luftfracht. In der Regel werden Sendungen, die mehr als 100 kg wiegen - oder aus mehreren Kartons bestehen - per Seefracht verschickt. Ein Container kann zum Beispiel 10.000 Bierflaschen fassen! Weitere Vorteile sind, dass es weniger Beschränkungen und Gesetze zu beachten gibt. Außerdem ist die Seefracht im Vergleich zur Luftfracht besser für die Umwelt, was den CO2-Ausstoß angeht!

Aber wie Sie sich vorstellen können, braucht der Transport all dieser Container über das Meer einige Zeit. Wie lange genau, hängt von verschiedenen Faktoren ab - unter anderem von der Entfernung und der Art der Sendung. Es gibt mehrere Schritte, die Waren durchlaufen, bevor sie ein Schiff erreichen und an ihrem Ziel ankommen. Als Schätzung kann man in der Regel an beiden Enden der Reise eine Woche Zeit hinzurechnen, um alle anderen Aufgaben einzubeziehen, die vor und nach Abschluss der Route erledigt werden müssen.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Seefracht transportiert werden kann. Es gibt FCL, was für Full Container Load steht, bei dem Sie einen oder mehrere volle Container kaufen, um sie auf ein Schiff zu schicken. Im Gegensatz dazu bezieht sich LCL oder Less Than Container Load, auf Waren, die sich einen Container teilen, da Sie möglicherweise nicht den Wert eines vollen Containers haben. Am Zielort angekommen, wird der Inhalt des Containers wieder geteilt. RORO oder Roll On Roll Off, wobei die Waren das Fahrzeug, in dem sie sich befinden, nicht verlassen, um auf das Frachtschiff zu gelangen. Das Fahrzeug fährt einfach auf das Schiff und fährt am anderen Ende wieder ab. Im Gegensatz dazu wird die trockene Schüttgutverschiffung für einige spezifische Artikel verwendet, die in den Laderaum des Schiffes deponiert werden, anstatt in einem Container zu reisen.
Spezialisierte Logistikunternehmen tragen dazu bei, die Gleichung komplizierter Lieferketten zu lösen, und kontrollieren so große und vielfältige Warenmengen. Operationen in der Seefracht generieren Informationsflüsse und bewirken die Wertschöpfung durch die Agenten, die daran beteiligt sind, jeder, vom Spediteur bis zum Zollbeamten, spielt eine wichtige Rolle in der Lieferkette.

Für die Arbeit in der Seefracht werden sehr wahrscheinlich harte Fähigkeiten in den Bereichen Logistik, Kundenservice und Planung benötigt. In der Seefracht zu arbeiten bedeutet, verschiedene Arten von Vorgängen zu verwalten und zu kontrollieren. Diese Planung und Ausführung erfordert ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten. Darüber hinaus können auch gute IT-Kenntnisse von Bedeutung sein, da viele Aspekte der Seefracht spezielle Programme zur Planung, Organisation und Überwachung des Warentransports verwenden.

Eine Karriere in der Seefracht beginnt oft nach einem Praktikum oder einer Ausbildung nach einem Studium, das mit Transport, Logistik und Supply Chain Management zu tun hat. Während dieser Ausbildungswege kann man oft schon Berufserfahrung sammeln, sei es im Rahmen der Ausbildung oder in Form von Praktika. Es kann hilfreich sein, sich schon früh für eine Spezialisierung, wie z.B. Seefracht, zu entscheiden, um mit entsprechenden Vorerfahrungen ins Berufsleben einzusteigen.

Nach ersten Erfahrungen in Einstiegspositionen, z.B. als Assistent, beginnt man, operative Erfahrungen zu sammeln und Aufträge zu bearbeiten. Durch die Arbeit mit operativen Aufgaben, wie z.B. als Sachbearbeiter, erlangen Sie außerordentliches Know-how in der Seefracht, und Ihr Karriereweg geht dahin, entweder Experte in Ihrer Nische zu werden, z.B. als Seefracht-Zollspezialist oder Produktmanager, oder mehr Verantwortung in Ihrem Bereich zu erlangen, z.B. als Abteilungsleiter Seefracht oder Teamleiter Seefracht.

Unser Team in Hamburg erreichen Sie telefonisch unter +49 40 53 799 1400 oder per Mail unter contact@de.transporttalent.com.